29.4. Konfirmationen in der Lukaskirche

Mit unserem ersten Auftritt in diesem Jahr haben wir die beiden Konfirmationsgottesdienste am 29. April 2018 in der Lukasgemeinde musikalisch begleitet.
„Die schwungvolle und frische Musik der „TonCoolen“ passte sehr gut zu diesem besonderen Anlass.“, sagte Pastorin Meike Riedel. Lieder wie „The Rose“ von Bette Midler oder „Angels“ von Robbie Williams trugen zur festlichen Stimmung bei und fanden großen Anklang. „So zeigten es auch die vielen positiven Reaktionen der Gottesdienstbesucher.“, betonte Diakonin Sandra Heiting. Meike Riedel ergänzte: „Wir freuen uns auf weitere musikalische Beiträge der „TonCoolen“ in unserem Gemeindeleben.“

19.5. Hochzeit in der Michaeliskirche

Eine besondere Freude war es uns, Janika und Kevin auf dem Weg ins gemeinsame Leben musikalisch zu begleiten und ihnen dafür die besten Wünsche mitzugeben.

 

26.5. Musik zur Marktzeit

Wie schon einige Male zuvor haben wir an diesem schönen Vormittag in der gut besuchten St. Lamberti-Kirche in Hildesheim die Musik zur Markt-Zeit gestaltet. Das Publikum war begeistert von unserem bunt gemischten Programm, denn es waren Stücke wie Ecce quomodo von Jacob Handel (1550-1591) bis hin zu modernen Pop-Songs wie Angels von Robby Williams & Guy Anthony Chambers zu hören. Am Ende des Konzertes gab es tosenden Applaus und das Publikum wurde mit einer „spontanen“ Zugabe (Nur ein Wort – nach Wir sind Helden) belohnt.

9.6. Sommerkonzert in Harsum

Bei sehr sonnigem und warmem Wetter wiederholten wir unser Sommerprogramm aus dem letzten Jahr in der kleinen, aber feinen St. Andreas-Kirche in Harsum. Mit großer Präsenz und Aufmerksamkeit folgten wir unserer Dirigentin Simone Weisensee. Beim Singen und Theaterspielen waren wir locker und das kam beim Publikum sehr gut an. Wir haben gut artikuliert und die Kirche hat ihr Übriges dazu getan, dass wir als Sänger den Klang auch zurück bekommen haben.
Auch wurde der Wunsch nach weiteren Auftritten von uns geäußert.

25.8. Bergfest auf dem Moritzberg

Auf dem Moritzberg im Rahmen des alljahrlichen Bergfestes hatten wir einen ca. halbstündigen Auftritt auf einer kleinen, überdachten Bühne. Trotz schwieriger  Akustik an diesem Standort und nicht ganz optimaler Bühnentechnik haben wir hier einige Zuhörer begeistern können.

2.9. Musikalische Gottesdienstgestaltung

Am ersten Sonntag im September ergänzten wir das musikalische Programm des Gottesdienstes in der Lukaskirche mit 4 Stücken. Hierbei konnte Mario seine Dirigierkenntnisse unter Beweis stellen, da Simone an diesem Tag verhindert war.

7. bis 9.9. Probenwochenende in Altgandersheim

Am zweiten Wochenende im September war es wieder soweit, dass wir uns wie auch im Jahr zuvor, in der Turner-Musik-Akademie in Altgandersheim zum Probenwochenende versammelten. Wir begannen Freitag abend mit dem Abendessen und einer ersten Probe im Anschluss. Für den Samstag vormittag hatten wir wieder Friedemann Will engagiert, der uns viele nützliche Hinweise zur Gesnagstechnik gab. Die restliche Zeit haben wir uns bei sommerlichen Temperaturen mit dem Programm unseres anstehenden Adventskonzertes beschäftigt. Die Abende haben wir in geselliger Runde sehr genossen.

17,11. Chorinterne Fortbildung

An diesem Samstag haben Simone und Mario wieder eine interne Fortbildung angeboten. Dieses Mal lag der Schwerpunkt auf den Themen Musikgeschichte und Musiktheorie. Die Teilnehmer waren mit großen Interesse dabei. Mittags gab es einen kleinen Imbiss, zu dem jeder etwas beigesteuert hat.

1.12. Weihnachtsmarkt in Neuhof

Anfang Dezember gab es erstmalig in Neuhof einen kleinen Weihnachtsmarkt, den wir mit einem Open-Air-Auftritt mitgestalten durften. Hier war die Akustik ordentlich, so dass wir das zahlreiche Publikum gut erreichen konnten. Die Temperaturen waren allerdings der Jahreszeit entsprechend etwas frisch. Wir haben daher anschließend von den angebotenen Heißgetränken gern Gebrauch gemacht.

15.12. Gemeinsames Konzert in Söhre

Am Vorabend des 3. Advents gaben wir in Söhre ein gemeinsames Konzert mit dem Chor St. Joseph, der ebenfalls von Simone geleitet wird. Wir waren der Einladung gern gefolgt und gaben einige Stücke aus unserem Adventskonzert. Durch die Kombination beider Chöre war das Programm sehr abwechslungsreich und hat allen gut gefallen.

16.12. Großes Adventskonzert in der Lukaskirche

Als wirklich grandiosen Jahresabschluss für 2018 können wir unser Adventskonzert bezeichnen. Wir hatten so viele Zuschauer wie noch nie in der Lukaskirche und hatten ein gelungenes, abwechslungsreiches Konzert.